Spät-Ostertour in die Vogesen und das schweizer Jura

Kurzentschlossen eine Runde drehen? Mal eben hier reinsehen ob noch jemand das gleiche machen will!
Vorlaufzeit ca. 8 Std. oder weniger.
Uhrzeit:
Treffpunkt:
Dauer:
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Quhpilot
anonymer Herbrenner
anonymer Herbrenner
Beiträge: 3248
Registriert: 1. Mai 2010, 08:02
Wohnort: Blieskastel,Barrockstadt im Saarland
Modell: BMW R 1200 GS LC TB
Kontaktdaten:

Spät-Ostertour in die Vogesen und das schweizer Jura

#1 Beitrag von Quhpilot » 18. Feb 2019, 22:25

Moin Gemeinde,

ich hab in der Woche nach Ostern ab Dienstag, 23.04.19 eine Tour geplant, von mir daheim 300 km durch die
Vogesen nach Burnhaupt le Haut, ins Auberge Au Lion D´Or. Dort werde ich zwei Übernachtungen machen.Den
zweiten Tourtag eine 300 km Tagestour von dort ins schweizer Jura, an den Lac de Neuchatel und wieder zurück
ins Hotel. Ich habe mit Frühstücksbuffet und Abendmenü gebucht, also das Abendmenü hab ich in den "Bemerkungen" bei booking.com angefragt. Das Restaurant soll sehr gut sein. Fürs Mopped haben die eine Garage.
Am dritten Tag gehts über die üblichen Highlights durch die Vogesen 320 km wieder zurück ins Saarland. Falls
jemand in der Woche nach Ostern zufällig Urlaub hat, und Lust mir hinterher zu fahren ist hier die Gelegenheit.
Eure Anreise am Ostermontag, falls Übernachtung in Blieskastel gewünscht ist müsste ich das halt vorher wissen,bei uns in der Straße gibts ja Privat-zimmer.

Start ist Dienstag nach Ostern in Blieskastel, Ankunft zurück in Blk. ist Donnerstag. Also wenn gewünscht zwei Über-
nachtungen in Blieskastel am Ostermontag und am Donnerstag in der Woche danach.

Hier der Auberge in Frankreich wo wir zwei Tage bleiben.

https://www.booking.com/searchresults.d ... urce=hotel&

qualinator
anonymer Herbrenner
anonymer Herbrenner
Beiträge: 3240
Registriert: 27. Jun 2010, 12:24
Wohnort: Kölle am Rhing

Re: Spät-Ostertour in die Vogesen und das schweizer Jura

#2 Beitrag von qualinator » 19. Feb 2019, 09:40

klingt verlockend, kann aber leider nicht.
Dir/Euch viel Spaß!
Die Linke zum Gruß
Der Qualinator Bild

Benutzeravatar
Mac
Administrator
Administrator
Beiträge: 10336
Registriert: 27. Apr 2010, 13:17
Wohnort: Eingang zum Bergischen Land
Modell: Multistrada
Kontaktdaten:

Re: Spät-Ostertour in die Vogesen und das schweizer Jura

#3 Beitrag von Mac » 19. Feb 2019, 09:40

gute Idee, aber ich bin da mit meiner besten von Allen in Otterndorf.

Benutzeravatar
Quhpilot
anonymer Herbrenner
anonymer Herbrenner
Beiträge: 3248
Registriert: 1. Mai 2010, 08:02
Wohnort: Blieskastel,Barrockstadt im Saarland
Modell: BMW R 1200 GS LC TB
Kontaktdaten:

Re: Spät-Ostertour in die Vogesen und das schweizer Jura

#4 Beitrag von Quhpilot » 19. Feb 2019, 10:57

@André u. @Mac. Sehr schade, hätte mir sehr viel Freude bereitet. Wenn von den RBlern sonst niemand Bock und Zeit hat fahre ich natürlich auch alleine. :ani_streichel:

Benutzeravatar
Quhpilot
anonymer Herbrenner
anonymer Herbrenner
Beiträge: 3248
Registriert: 1. Mai 2010, 08:02
Wohnort: Blieskastel,Barrockstadt im Saarland
Modell: BMW R 1200 GS LC TB
Kontaktdaten:

Re: Spät-Ostertour in die Vogesen und das schweizer Jura

#5 Beitrag von Quhpilot » 6. Mär 2019, 18:53

So, ich hab die Tour gestrichen. Stattdessen fahre ich mit Jutta an Ostersamstag bis Ostermontag nach Luxembourg, nach Bourscheid ins Hotel-Restaurant St.Fiacre. Biker-Spezial.....zwei Nächte Superior-Zimmer, Frühstücksbuffet und 4-Gänge-Menü am Abend. Da hat Jutta auch mal was davon. Happy wife.....happy life ! In der Gegend können wir schon rumbummeln, wenn kein Wetter ist fahren wir mit dem Auto und gehen wandern. :thumb2: :ja: :109m:

Benutzeravatar
Mac
Administrator
Administrator
Beiträge: 10336
Registriert: 27. Apr 2010, 13:17
Wohnort: Eingang zum Bergischen Land
Modell: Multistrada
Kontaktdaten:

Re: Spät-Ostertour in die Vogesen und das schweizer Jura

#6 Beitrag von Mac » 6. Mär 2019, 21:18

:thumb2:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste